Autogenes Training

Was ist das?

Autogenes Training ist eine beliebte und weit verbreitete Entspannungstechnik, die im Jahre 1920 von Prof. Dr. H. C.  Schultz entwickelt wurde. Seither hat sich diese Methode als sehr effektiv bewährt.

In dem Kurs Autogenes Training lernen Sie eine Methode, mit der Sie sich selbst in einen tiefen Zustand der Entspannung versetzen können. Autogen heißt selbstständig. In dem Kurs lernen Sie Stunde für Stunde einen weiteren Schritt, mit dem Sie sich in die Entspannung führen. Methodisch wird mit Autosuggestion, Tiefenentspannung und Meditation gearbeitet.

Wird der gelernte Ablauf regelmäßig geübt, sprich autogen trainiert, gelangen Sie immer schneller in die Entspannung.

Als Teilnehmer eines Autogenen Training Kurses werden Sie bei dem Prozess kompetent begleitet und betreut. Sie erhalten Tipps, wie Sie schneller und effektiver die Entspannung erreichen. Außerdem können Sie Ihre Erfahrungen mit den anderen Teilnehmern teilen und auch von diesen lernen.